BETON-CIRÉ

Beton-Ciré © Frank Komosz
Beton-Ciré © Frank Komosz
Beton-Ciré © Frank Komosz
Beton-Ciré © Frank Komosz
Beton-Ciré © Frank Komosz

BETON CIRÉ:
Beton Ciré
leitet sich aus dem französischen her und bedeutet gewachster Beton.
Durch die Verarbeitung entsteht eine seidenmatte bis seidenglänzende Oberfläche in edler Sichtbetonoptik. Das Material ist unempfindlich und bei Versiegelung wasserundurchlässig, und je nach Kellenschlag entwickelt sich eine individuelle Optik und Haptik.

BETON FLOOR & BETON WALL:
FUGENLOSES Design mit Loftcharakter.
Beton Floor besticht durch seine zurückhaltende Ästhetik. Er wurde aus Beton Ciré weiterentwickelt und ist im Vergleich zum französischen Betonstuck feiner und glatter. Beton Floor wird überwiegend für fugenlose Bodenflächen im gewerblichen Bereich, oder auch in privaten Wohnräumen eingesetzt. Dabei kommen seine vorteilhaften, technischen Verarbeitungseigenschaften zum Tragen.

Beton Wall besteht aus den gleichen Materialien wie Beton Floor und wurde speziell für die Verarbeitung an der Wand modifiziert.

Wie Beton Ciré handelt es sich auch bei Beton Floor & Beton Wall um einen polymermodifizierten Feinputz, der individuell eingefärbt werden kann. Durch die abschließende Versiegelung ist er sehr pflegeleicht und er erhält eine seidenmatte bis seidenglänzende Optik.